Aktuelles  2022

Unser Vereinsmitglied Dieter Deringer beschreibt im Berufsverband unabhängiger Handwerkerinnen und Handwerker (BuH.ev)wie er durch die Coronazeit gekommen ist.

 

verein-flechtwerk
bei Instagram

Artikel als PDF >>

Jedes Jahr am dritten Septemberwochenende steht der berühmte 

Lichtenfelser Korbmarkt 

fest im Veranstaltungskalender. Im Herzen der Altstadt wird eine einzigartige Mischung aus internationalem Spezialmarkt für Flechtprodukte, Altstadtfest und anspruchsvollem Kleinkunstprogramm geboten. Es gibt außergewöhnliche Ausstellungen, man kann das Flechthandwerk in Flechtkursen selbst erfahren und vieles mehr.

Auch der verein flechtwerk durfte natürlich nicht fehlen und war mit einemsehr gelungenenInfostand vertreten, mit einem tollen Team, bei bester Stimmung, trotz schlechtem Wetter.

Ein herzliches Dankeschön an Anja, Christoph, Sabrina, Renate, Ursula und allen anderen Helferinnen und Helfern.

Wir freuen uns alle das der Korbmarkt in Lichtenfels 2022 wieder stattfindet. 

https://www.korbmarkt.de/

Bereits im Juli wurde die Installation GroßeFischekleinefische von Monika Nickel-Stein und Lore Wild bei der Stadtpfarrkirche in Lichtenfels aufgebaut.

Zu bestaunen gibt es 2 riesengroße undüber 3 Meter lange Fische im Vordergrund -5 Raubfische die sich im Hintergrund tummeln und einen riesigen Schwarm.

Die Schwarmfische in der Burkina-Technik können in kleinen Kursen erlernt werden.

Infos dazu unter www.flechtworkshops.de oder der bei Theresia Asam (asam@flechtertreffen.de) nachfragen.


Während des Korbmarktes ist der Laden von Theresia Asam geöffnet,Ringgasse 1, 96215 Lichtenfels, Samstag 9-19 Uhr und Sonntag 13-18 Uhr.


Mit einem Tag Pause nach dem Korbmarkt gibt Alexandra Klaus, ehemals Alexandra Marks, einen Flechtkurs "schiefe Korb Tasche" im Laden von Theresia Asam

am 20. und 21. September 2022, Beginn Dienstag 10 Uhr

Weitere Info unter www.flechtertreffen.de

Diese Website verwendet Cookies. Bitte lesen Sie unsere Datenschutzerklärung für Details.

OK